Auf Augenhöhe: ampere.cloud ist neuer Partner von Q Cells

Auf Augenhöhe: ampere.cloud ist neuer Partner von Q Cells

Um die digitale Energiewende zukunftsorientiert und nachhaltig mitzugestalten, braucht es starke Partner. ampere.cloud ist seit Beginn des Jahres der neue Technologiepartner von Q Cells. Als Anbieter für Full-Service-Lösungen im Bereich der Solarzellen und -module sowie Photovoltaik-Anlagen ist Hanwha Q Cells ein weltweit agierendes Unternehmen.

ampere.cloud zeigt sich besonders stolz über die Partnerschaft und ist begeistert, dass sich zum offiziellen Marktstart etablierte Unternehmen der Branche für das Konzept rund um cloud.log und cloud.vision interessieren.

“Die Partnerschaft mit dem Traditionsunternehmen Hanwha QCells zeigt vor allem auch, dass der Energiemarkt nach technologischen Innovationen und kundennahen Konzepten, wie sie ampere.cloud zusammen mit Hanwha QCells bietet, verlangt.”

Florian Strunck, Geschäftsführender Gesellschafter ampere.cloud GmbH

Als Technologiepartner im entsprechenden Anwendungsbereich von Q Cells geht ampere.cloud gestärkt in die Zukunft. „Die Entwicklungen sprechen für den Erneuerungswunsch in der Branche und den Bedarf an innovativen, kosteneffizienten Lösungen“, so Florian Strunck. Er sieht den Erfolg als nächsten logischen Schritt, um mit ampere.cloud und den intelligenten Technologielösungen die Energiewende voranzutreiben.

Über Hanwha Q Cells:

Mit den Hauptsitzen in Seoul (Südkorea) und Thalheim gilt Hanwha Q Cells als weltweit tätiges Solarunternehmen und hat die europäische Marktführerschaft als Photovoltaik-Hersteller inne. Ursprünglich 1999 mit der Q Cells AG gegründet, steht das anerkannte Unternehmen heute für hochmoderne Technologien und smarte Solarenergie-Lösungen mit internationalem Marktzugang.